Lateinamerika-Studien Online

LASON (Lateinamerika-Studien Online) war ein zwischen 2001 und 2004 vom damaligen österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bmbwk) im Rahmen der Initiative "Neue Medien in der Lehre" finanziertes Projekt, aus dem bis 2005 eine Anzahl von Online-Lernunterlagen hervorgegangen sind.

Unter der Leitung von Univ. Prof. Elke Mader am Projekt beteiligt:

  • Österreichisches Lateinamerika-Institut
  • Institut für Geschichte der Universität Wien (Martina Kaller-Dietrich)
  • Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien (Elke Mader)
  • Institut für Geographie der Universität Innsbruck (Axel Borsdorf)
  • Institut für Wirtschaftsgeographie, Regionalentwicklung und Umweltwirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien (Andreas Novy).

Projektkoordination, Redaktion, Scripting und Geschäftsleitung lagen beim Österreichischen Lateinamerika-Institut.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter Lateinamerika-Studien Online.